Break the silence Gera

Über 400 AntifaschistInnen beteiligten sich am 29. Januar 2005 an der Demonstration unter dem Motto „break the silence. Naziläden abreissen – Deutsche Zustände angreifen“. Sie brachten damit ihre Wut und Trauer über den vor einem Jahr begangenen Nazimord zum Ausdruck und unterstrichen die Forderung der Antifaschistischen Aktion Gera [AAG] nach Schließung der lokalen Naziläden.

Download bei Indymedia(xvid,mp3) oder archive.org( ogg, h.264, xvid)