#2 – Was kommt nach dem Gezi-Protest?


Die Bilder gingen um die Welt. Im Juni 2013 räumte die Polizei den besetzten Gezi-Park und den Taksim-Platz im Herzen von Istanbul. Danach ist es in der Berichterstattung ruhiger geworden. Ist seitdem nichts mehr passiert? Was das alles nur eine einmalige Sache?
Drei Monate später, im September 2013, verbrachten einige Filmpiraten ihren Urlaub in Istanbul und haben eine kleine Kamera im Gepäck nicht vergessen. Im zweiten Teil der Serie „Filmpiraten in Istanbul“ geht es um die sogenannten Parkforen. In verschiedenen Stadtteilen von Istanbul gibt es seit der Räumung des Gezi-Parks öffentliche Versammlungen, um sich auf die nächste Proteste vorzubereiten und um die Diskussion weiter voran zu treiben.
Das ist der zweite Teil der vierteiligen Serie „Filmpiraten in Istanbul“. Der erste Teil „Spuren und Erinnerungen – Der Gezi-Park“ wurde bereits veröffentlicht. Die anderen zwei Teile werden die nächsten Tage ebenfalls auf http://filmpiraten.org veröffentlicht.