Darsteller*innen für Mobifilme gegen Naziaufmarsch am 1. Mai in Erfurt gesucht

darsteller_innen
Wie du vielleicht schon erfahren hast, werden die Nazis am 1. Mai in Erfurt einen Aufmarsch durchführen. Schon seit einiger zeit gibt es ein Bündnis, das unter dem Motto „Keinen Meter“ den Naziaufmarsch verhindern will (http://keinenmeter.blogsport.eu).

Die Filmpiraten wollen das Bündnis mit mehreren Mobiclips unterstützen, die im Internet veröffentlicht werden sollen. Zur Zeit gibt es die Idee von 3 Kurzfilmen(ca. 30 Sekunden) mit den Arbeitstiteln „Das spießige Blümchenkissen“, „Ein bisschen mehr riskieren“ und „Antifaschistische Holzarbeiten“. Für die Kurzfilme brauchen wir noch einige Menschen, die sich vorstellen können, unvermummt vor der Kamera kleinere Rollen zu übernehmen. Der Dreh soll voraussichtlich zwischen dem 4. und 7. April statt finden.

Wäre großartig, wenn du uns als Darsteller*in in diesem Vorhaben unterstützen könntest. Wenn du dir das vorstellen könntest, melde dich bitte zeitnah bei uns, damit wir offene Fragen klären und den Dreh optimal vorbereiten können.

12 Gedanken zu „Darsteller*innen für Mobifilme gegen Naziaufmarsch am 1. Mai in Erfurt gesucht

  1. Ich würde so gerne mitmachen leider bin ich im Uralub aber wenn ihr die Woche drauf vom 8-14.04 noch jemanden braucht bin ich dabei.

    lg

  2. Lässig dass ihr sowas macht!
    Bin 18, kann aufgrund „modischer“ Kurzhaarfrisur gern den dummen Nazi mimen und würde gern mitarbeiten!

  3. Hallo, danke für die ganzen Rückmeldungen und Unterstützung. Zum jetzigen Zeitpunkt sind wir genug Leute. Aber der nächste Dreh kommt bestimmt 😉

  4. Hallo
    Ich bin zwar nicht so gern vor der Kamera aber falls ihr noch Beleuchter etc. braucht bitte melden!ich arbeite beim film/fernsehen 31jahre aus Berlin….

    MfG

Kommentare sind geschlossen.