Geschichte in der Gegenwart – Eine Fahrt nach Auschwitz


Im Sommer 2012 fand eine Gedenkstättenfahrt von Gewerkschaftsjugendlichen nach Auschwitz statt. Während dieser Fahrt hat „Fipi der Filmpirat“ für die DGB-Jugend einen kleinen Film gedreht. In diesem Film berichten die Jugendlichen von ihren Eindrücken und erzählen, was sie für sich von der Fahrt mitnehmen.

Ein Gedanke zu „Geschichte in der Gegenwart – Eine Fahrt nach Auschwitz

  1. Liebe Freunde,
    ein sehr berührender Film, der Vergleich der Kinderschuhe hinter der Glasscheibe mit der Größe der Schuhe des kleinen mitgefahrenen Kindes hat mich am stärksten betroffen gemacht. Versucht diesen Film öffentlich zu machen. Wir hatten früher Jugendstunden vor unserer Jungendweihe. Vielleicht gibt es so was heute noch. Da passt der Film hin. Evtl. mit Schulen reden. Es gibt Lehrer, die würden ihn auch zeigen.
    Vielen Dank
    Werner Ernst

Kommentare sind geschlossen.