Besetzung des Landesamtes für Verfassungsschutz Thüringen

Circa 40 Menschen drangen in das Gebäude des Landesamtes für Verfassungsschutz Thüringen ein und besetzten dieses. Die Forderungen beinhalteten unter Anderen die Auflösung des Thüringer Verfassungsschutzes. Nach 2 1/2 Stunden wurde ein Gespräch mit dem Thüringer Innenminister Geibert erzwungen und ihm die Forderungen vorgetragen. Einen ausführlichen Bericht gibt es beim Infoladen Sabotnik.

Ein Gedanke zu „Besetzung des Landesamtes für Verfassungsschutz Thüringen

  1. Pingback: Was mir heute wichtig erscheint #295 - trueten.de - Willkommen in unserem Blog!

Kommentare sind geschlossen.